Pulsmesser Test: Was sind Pulsuhren?

was sind pulsmesser Ich möchte Ihnen Heute den Sinn und Nutzen von Pulsmessgeräten - besonders von Pulsuhren - näher bringen. Pulsuhren sind ein sehr wertvolles Zubehör für ihr Ausdauertraining (Training nach Puls). Da sie ihnen helfen ihr Training zu ökonomisieren, das bedeutet: Die Uhr hilft ihnen mit deutlich weniger Trainingseinheiten deutlich schneller Ihre Ziele zu realisieren.

Die Uhren funktionieren folgendermaßen: Die Herzfrequenz wird mit Hilfe des Senders gemessen, welcher auf der Haut aufgebracht wird (in diesem Fall ein Brustgurt), welcher unter der Brust getragen wird. Er misst jeden einzelnen Herzschlag und leitet ihn an die Uhr weiter.

Die Uhr errechnet mit Hilfe der Pulsfrequenz die Schläge pro Minute und stellt sie auf dem Display als Referenzwert für Ihr Training dar. Bild Generell empfiehlt sich eine Pulsuhr für jedermann, es hat folgenden Hintergrund: Die Herzfrequenzmessung mach unabhängig von Alter Trainingszustand, oder Trainingsziel Sinn.

Dies hat den folgenden Grund: Der Trainingseffekt ist stark von der Herzfrequenz abhängig. Die Pulsfrequenz ist der Referenzwert für die Belastung im Training und bestimmt letztendlich welchen Effekt das Training auf ihren Körper hat. Je länger sie sich in einer bestimmten Herzfrequenzsone befinden, desto stärker trainieren sie ihre Ausdauer.

Wenn sie ein festgelegtes Trainingsziel besitzen, z.B wie Fettverbrennung (Abnehmen), so erreichen sie dieses Ziel wesentlich schneller, wenn sie in der zugehörigen Frequenzbereich trainieren. Außerdem können sie mit einer Pulsuhr (hier mein Test über einen Pulsmesser der Marke Garmin) überwachen, ob sie sich während des Trainings in der optimalen Pulszone befinden.

Daher ist für jeden sinnvoll, genauso wie für Ausdauersportler, die ihre Leistung verbessern möchten. Mit dem pulsgesteuerten Training kann man gezielt in diesem Bereich Arbeiten.

Und vermeidet eine Abweichung in unerwünschte Pulszonen, wodurch man sein Ziel schneller erreicht. Je nach Ausstattung der Uhr sind verschiedene Möglichkeiten geboten. Natürlich abhängig vom Preis, was bedeutet, dass teurere Modelle bessere bzw. erweiterte Funktionen besitzen, die das Training maßgeblich verbessern.

Es macht Sinn, sich im Voraus eine Uhr mit mehr Funktionen zu kaufen, denn oft ist es so, dass man mit steigenden Training mehr über seine Fortschritte erfahren möchte. Besonders zu empfehlen sind Pulsuhren, die eine Verbindung zum PC oder Smartphone ermöglichen.

Man kann seine Daten auf von den Herstellern zur Verfügung gestellte Portale hochladen und dort seine Trainingsdaten auswerten lassen. So erhält man einen Überblick über seine Trainingsfortschritte; darüber hinaus ist es möglich, sein Training mit anderen Nutzern zu teilen und so zusätzlich Feedback zu erhalten. Eine GPS-Laufuhr speichert Streckendaten wie Geschwindigkeit, zurückgelegte Kilometer und die gelaufene Strecke.

Ich hoffe ich konnte ihnen einen Überblick über das Thema "Pulsuhr" geben, wenn sie noch weitere Fragen haben, schauen Sie sich doch noch ein paar weiteres Artikel meines Blogs an!